"Verführt von der Musik" 

"Grandios, wie die Musik [...] unter Leitung von Martin Wutz immer neue Volten schlägt[...]."

Klaus Kalchschmid (SZ, 01.10.2023)

Dirigent, CMC, Musiker, München

WILLKOMMEN
Ich freue mich, Sie auf meiner 
Seite begrüßen zu dürfen. 

Soon....

AKTUELLES

SWEENEY TODD

von Stephen Sondheim

Frühjahr 2024 in Straubing

Produktion: Crazy Musical Company e.V.

Regie: Andreas Wiedermann | Musikalische Leitung: Martin Wutz

ROTKÄPPCHEN 
UND DAS KIND IM WOLF

von Anna Harandt (Text) und Martin Wutz (Musik)

Eine Produktion von Sprungbrett e.V.  mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Fernsehlotterie.

Regie: Frederike Faust

Oktober 2023 - Kulturkirche Unterschüpf  (UA)

Rezensionen & Auszeichnungen

2023

"Grandios, wie die Musik, hier von fünfzehn auf zehn Instrumente reduziert, unter Leitung von Martin Wutz immer neue Volten schlägt; wie sie girrt und greint, verführt und attackiert, umschwirrt und konterkariert, was auf der Bühne passiert! Einen veritablen, minutenlangen Blowjob, Höhepunkt und Rückzug eingeschlossen, fiebern und stöhnen nicht nur die Blasinstrumente (Oliver Klenk, Matthias Zippel, Luka Gantar) genüsslich mit. Auch die Streicher (Marc Kaufmann, Susanna Morper, Gregorio Spiller, Nella Balog, Andrej Spisiak) meistern ihre mal subtilen, mal herrlich plakativen, aber immer auch raffinierten Aufgaben über fast zwei Stunden einfach großartig. Ohne sie, Masako Sakai am Flügel und den Percussionisten Pedro Rosenthal würden die wunderbar schräg verkanteten, manchmal süffig das Musical streifenden Klänge nicht die farbige Schärfe besitzen, mit der diese Kammeroper ihre ganze Wirkung entfalten kann."

Klaus Kalchschmid - Süddeutsche Zeitung (aus der Kritik zu "Powder Her Face")

2023

„Im klanglich und stilistisch sehr flexiblen Orchester vereinigten sich Streicher und Band-Instrumente; stark und professionell geführt wurde das Ganze vom Dirigenten und Arrangeur Martin Wutz."

Dr. Bernhard Stoffels

2022

„Martin Wutz und sein kleines aber feines Orchester: Akkurat beim Begleiten und mit einer Fülle an Klangfarben bis hin zur Klezmer-Klarinette.“ 

Kristian Kuhnle 

2019

„Weisen die Melodien anfangs noch russische folkloristische Akzente auf, wandeln sie sich mit den großen Gefühlen der Liebeskonstellation in allzu bekannten amerikanischen Musical-Sound. Allein in den Revolutionsszenen hämmern Trommeln und Schlagwerke im Stil von Schostakowitschs ´Leningrader Sinfonie´, was in Straubing dank eines 15-köpfigen Orchesters unter dem schwungvoll dynamischen Dirigat von Martin Wutz kraftvoll zur Geltung kommt.“

Michaela Schabel in Musicals - Das Musicalmagazin 

2015

„Martin Wutz und sein Orchester spielten fulminant auf. Selten hat Lloyd Webber einen solchen Stilmix versucht. Für die Musiker und ihren Leiter wurde das nie zum Problem. Ganz im Gegenteil durchschiffte man die Tiefen und rhythmischen Finessen dieser Musik mit Bravour.“

Kristian Kuhnle

2015

„Mit […] Martin Wutz fand Johanna Herzog einen idealen Klavierbegleiter […]. Klavier und Viola gingen in all diesen Werken eine innige Gefühlsverbindung ein […]“

Theodor Auer 

2013

„Dem Orchester unter der Leitung von Martin Wutz [...]. Der Klangkörper agierte beeindruckend geschlossen, mit viel Gespür für Spannungsbögen und Sinn für dynamische Nuancen.“

Stefan Rimek

 

2012

„Das Collegium Musicum präsentierte [Elgars] Streicherserenade so, als würde es ständig Elgar spielen. Mit viel Klangsinn, Tonreinheit und vor allem im langsamen Mittelteil mit feinsinnig gestimmter, atmosphärischer Eleganz, sensitiv ausgehört und klanglich ideal ausbalanciert.[…] Martin Wutz dirigierte im romantischen wie im klassischen Programmteil präzise, deutlich, durchaus empathisch, aber nie mit übertriebener Gestik.“

Kristian Kuhnle

2007

Kulturförderpreis der Stadt Straubing.

Martin Wutz - photography by Dennis König
Martin Wutz - photography by Dennis König
Martin Wutz - photography by Dennis König

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.