Martin Wutz - photography by Dennis König

VITA

Kraftvoll mit Sinn für dynamische Nuancen

Der Dirigent, Arrangeur, Pianist und Lehrer Martin Wutz ist in Straubing geboren und erhielt für sein umfassendes Engagement der Straubinger Musikszene 2007 den Kulturförderpreis der Stadt. Seine weitere musikalische Ausbildung erhielt er in München und Freiburg u.a. bei Prof. Scott Sandmeier und Prof. Lutz Köhler (Orchesterleitung), sowie Prof. Martin Steidler, Prof. Frank Markowitsch, Prof. Manfred Schreier (Chordirigieren) und Silke Avenhaus (Klavier)

Seit 2012 ist er musikalischer Leiter der Crazy Musical Company und brachte erfolgreiche Produktionen wie Oliver! (Lionel Bart), Sunset Boulevard (Andrew Lloyd Webber), Jekyll & Hyde (Frank Wildhorn), Doktor Schiwago (Lucy Simon), Anatevka (Jerry Bock), wie auch diverse Musicalgalas auf die Bühne. 

Er dirigierte mehrere Chöre und Orchester, darunter das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim, das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim, die Württembergische Philharmonie Reutlingen, sowie freie Ensembles mit namhaften Mitgliedern des Freiburger Barockorchesters.

Er leitete den Chor der Tiermedizinischen Fakultät der LMU München und den spanischen Konzertabend des Münchener Internationalen Orchesters. 

Als geschätzter Kammermusikpartner und Klavierbegleiter bereicherte er mehrere Liederabende und Kammermusikkonzerte aus klassischer, wie auch moderner Literatur. 

Neben klassischen Bühnenproduktionen (z.B. Das Schlaue Füchslein, Gianni Schicchi, Die Fledermaus) liegt sein musikalischer Schwerpunkt im Bereich der Musicals, wo er bei Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien (Evita, Schikaneder und Messiah Rocks) Erfahrungen sammeln durfte. 

2017 war er bei den Frankenfestspielen Röttingen als Assistent des Dirigenten Walter Lochmann engagiert (My Fair Lady, Die Dreigroschenoper).

Seit vier Jahren unterrichtet er das Fach Musik an einem Münchner Gymnasium und gibt seine Leidenschaft für Musik und Musiktheater weiter. Im Sommer 2023 führte er dort mit Schülerinnen und Schülern das Dschungelbuch auf. Mit Anna Harandt schreibt er derzeit an einem neuen Musical, Das Rotkäppchen, das in Teilen im Herbst uraufgeführt wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.